Not seeing a Scroll to Top Button? Go to our FAQ page for more info.

Jeder Homepagebetreiber kann und darf den Kalender auf seiner Webseite einbinden.

Die Terminanbieter profitieren so von einer größeren Plattform, die Webseitenbetreiber von einer größeren, wartungsfreien Aktualität Ihrer Seite.

Auch wenn Ihre Webseite bereits einen eigenen Kalender hat, können sie ohne Probleme lediglich die Ansicht der nächsten 100 Termine integrieren, um nicht mehrere Kalender parallel anzubieten.

Bitte teilen Sie mir die Einbindung des Kalenders kurz unter folgender Maildaresse mit. In wenigen Einzelfällen ( nicht tierschutzgerechte Webseiten o.ä. ) behalte ich mir eine Ablehnung der Erlaubnis vor:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

In der Regel wird es nur notwendig sein, die Monatsübersicht und / oder die aktuellen Ereignisse einzublenden da alle anderen Felder über sie erreicht werden können. Bitte kopieren Sie einfach den jeweiligen html-code in Ihre Webseite ein.

Code für den Minikalender:

<iframe src="http://new.hundeseite.info/kalender/miniKalender.php" ALIGN="center" frameborder="0" name="Kalender" HEIGHT="250" WIDTH="168"></iframe>

Code für die nächsten 100 Termine ( in der Regel ein 2 - Wochen - Zeitraum ):

<iframe src="http://www.hundeseite.info/kalender/kalender.php" ALIGN="center" frameborder="0" name="Kalender" HEIGHT="500" WIDTH="700"></iframe>

 

 Text: Andreas Noll / Lengerich

Die nächsten 100 Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.